Geomantische Auswertung -> näheres im Buch



Der Messeteich 

 

Zwischen den Parkplätzen am Gelände der Welser Messe findet man den liebevoll angelegten Teich der zum Krafttanken einlädt. 

Das Geisterhaus in Wels 

 

Ein Lost Place ! In einem Feld nähe dem Bauhaus in Wels steht dieses alte, verlassene Gebäude in dem es ebenso spuken sollte.

Herz Jesu Kirche Wels

 

Diese Kirche liefert einen spannenden Bezug zu alten, keltischen Kultorten. Sie liegt auf der Pulslinie zum Pulsplatz am Reinberg. Diese neuzeitliche Kirche aus dem Jahre 1905 war unter anderem der Erschliessung des Stadtteils ,,Neustadt“ gewidmet. Das besondere an dieser Kirche sind mehrere Dinge. Zu einem die zufällige Anhäufung der Zahl 7 mit Ihrer Geomantischen Entsprechung.

 

 Die Vorstadtkirche

 

 Die Vorstadtkirche an der Ecke von Herrenstraße und Adlerstraße. Im Bereich der Straßenkreuzung zur Ringstraße und Herrengasse war vermutlich ein kleines Kultzentrum das ebenso als Heiligtum von den Kelten benutzt wurde. 

 

Die Nepomuk-Kapelle

 

Am Haus der Traungasse 12 von der Traunbrücke steht die Nepomuk Kapelle an einer Hausfront. Vor der Kapelle war einst ein Wasser-Heiligtum wo wahrscheinlich Opferungen für den Fischfang stattgefunden hatten. 

 

 

Kalvarienberg-Kirche

 

Die Kalvarienbergstraße mit Ihren 14 Kreuzwegstationen zeigen die Kalvarienberg-Kirche. Diese Kirche wurde einst der abgewendeten Pest gewidmet und steht auf einem einstigen Römerwall. Geomantische Messungen ergaben einen sogenannten Einatmungspunkt und einen alten Einweihungs- oder auch Kultplatz.

 

 

 

 

Die Stahlpyramide in Wimpassing 

 

Geht man am Wanderweg der Freizeitanlage Wimpassing spazieren, so findet man im Zentrum der Freizeitanlage einen kleinen Hügel mit einer Parkbank wo eine eine stählerne Pyramide befestigt wurde. Direkt unter diesem Kunstwerk mutet man ebenso eine hindurchgehende Wasserader an der man sich positiv aufladen kann. 

IN AUFBAU